Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere FAQ.

Sichere dir jetzt kostenlos eine maills.de - Adresse. bei maills.de - Freemail
Close Sidebar
Werbung
salydu - dein Tauschportal

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 05/2016
  1. Hajue

    814 Punkte

  2. maworm

    739 Punkte

  3. Leme1989

    641 Punkte

  4. Kineko312

    562 Punkte



3,861 Fragen

10,545 Antworten

65 unbeantwortete Fragen

330 Kommentare

30,213 Nutzer

Bewertungen zu 
gefragt.net




a

Weltbester Diätplan zum abnehmen?

Punkte0
Welche Erfahrung habt ihr gemacht, was ist der Weltbeste Diätplan eurer Meinung nach?
Gefragt 7, Feb 2011 von landy Fortgeschritten   2 1
wieder getaggt 17, Jul 2012
Frage teilen
  

12 Antworten

Punkt+1
Der Sommer ist nun endlich da und es ist die Zeit, um Gewicht zu verlieren! Schnell Abnehmen ohne Schaden für die Gesundheit! Sei schön, schlank, selbstbewusst und sexuell!

Beantwortet 13, Jul 2015 von apotheke24 Beginner   3
Punkte0
Das Beste:

1. Ausdauersport (um Kohlenhydrate zu verbrennen)

2. Krafttraining um Muskeln aufzubauen. Beim abnehmen werden immer erst Muskeln abgebaut, dann geht es erst ans Fett.

3. Weniger essen, bzw. weniger fetthaltige Produkte essen. Salat, Obst, Zwieback. Möglichst auch auf Weizen verzichten!
Beantwortet 7, Feb 2011 von lampe Fortgeschritten   2 1
Punkte0
Du solltest definitiv auf Weizen verzichten. Weizen bläht dich nur auf und sorgt für Fettaufnahme.
Beantwortet 7, Feb 2011 von Thomas Fortgeschritten   4 1
Punkte0
Eiweißdiät.

Jeden Morgen Eiweiß und auch über den Tag verteilt möglichst viel, pures Eiweiß.

Das hilft durch den Insulinspiegel +  hat keine Kohlenhydrate + es ist gut für die Muskeln und hilft beim Muskelaufbau.
Beantwortet 7, Feb 2011 von Angela Fortgeschritten   4 1
Punkte0

Wenn Du dauerhaft abnehmen moechtest, dann empfehle ich Dir einen Fitnessurlaub. Das ist eine wirklich tolle Sache, ich habe es letztes Jahr Mallorca bei Personaltrainer und Fitnessexperte Franco gemacht. Dort habe ich ein Fitnesscamp besucht, das war wirklich super! Ich habe gelernt vernuenftig zu trainieren und was ich bei der Ernaehrung beachten muss, schau mal hier unter http://www.inseltrainer.com/fitnessurlaub/index.html erfährst Du mehr darüber. Viele Grüße!

PS: Ich wurde kuerzlich per email von Franco informiert, dass er nun noch weitere Standorte hat, wie Marbella http://www.marbellafitforfun.com/fitnessurlaub-marbella und Barcelona (da habe ich aber keinen link)

Beantwortet 5, Mär 2015 von FitnessAntwort  
Punkte0

Roggenvollkornbrot als gesunde KH Quelle, dazu verschiedene Eiweißquellen und gute Fette sollten helfen. Fahrradfahren für Anfänger, Joggen ist natürlich besser. Damit habe ich immer gute Ergebnisse erzielt. Ich habe positives von 10weeksbodychange gehört, bekannt durch TV und Medien. Allerdings habe ich persönlich keine Erfahrungen damit gesammelt, die Erfahrungsberichte auf der Seite sind aber in jedem Fall interessant!

Beantwortet 22, Mär 2015 von Ralf75 Fortgeschritten  
Punkte0
Es gibt keine Diät, du nachhaltig funktioniert. Würde es die gegen, dann würde es auch keine dicken Menschen mehr geben. Um dauerhaft abzunehmen, musst du deine Ernährung dauerhaft umstellen und regelmäßig (1,5 Stunden die Woche reichen schon) Sport treiben.
Beantwortet 14, Aug 2015 von OretMalogaan Beginner   2
Punkte0

Nun der weltbeste Diätplanung heißt doch einfach gesund ernähren. Sport ist dabei eher zweitrangig finde ich, gehört aber auch dazu.

So habe ich jedenfalls schon 25 kg abgenommen. Einfach gesund ernähren, wenig Zucker, wenig Fett und Vollkorn statt normales Weizenmehl. Mehr Fisch statt Fleisch und ausgewogen ernähen.

Was ich keinesfalls machen würde oder gemacht habe ist hungern oder sich etwas verbieten. Es kommt schlichtweg darauf an wieviel man von was isst. Achja und trinkt. Wasser und Tee und Fruchtsäfte mit Wasser auf mindestens 1/3 verdünnt. Schmeckt immer noch. So und dann kann man das ganze noch verstärken und Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen hinzufügen.

Ist die Ernährung mal auf Normal eingestellt, kann es mit dem Sport beginnen. Such dir einfach was aus was dir Spaß macht.

Beantwortet 24, Aug 2015 von Mischa Fortgeschritten   1
Punkte0
Ich glaube, das ist von Körper zu Körper extrem unterschiedlich!
Beantwortet 24, Sep 2015 von Marianka Einsteiger  
Punkte0
Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit Low Carb gemacht und dabei rund 10 Kilo in 4 Wochen abgenommen - auf Kohlenhydrate verzichten, ebenso auf Zucker, dafür sehr eiweißreiche Lebensmittel - ließ mal hier nach http://schnellabnehmen24.blogspot.de/p/abnehmen-ohne-kohlenyhdrate.html - und immer darauf achten, dass Du weniger als 2.000 Kalorien pro Tag zu Dir nimmst! Alles Gute!
Beantwortet 2, Nov 2015 von Alex247 Profi   1 1
Punkte0
Ich habe auch mit einem schlichten Ernährungsplan und dreimal die Woche Fitnesstudio abgenommen, leider kam dann der Jojo Effekt sofort als ich aufhören musste..
Beantwortet 14 Jan von Kurohime Profi   2 3
Punkte0
Ernährung umstellen und Fett unf Kohlehydrate achten.
Beantwortet 23 Feb von Leme1989 Experte   1 5
...